Sie befinden sich hier:  de - Dienstleistungen - Qualitäts-Schlauchleitungen
















Know-How

  • Schlauchleitungen mit 3.1 Zeugnis
  • Zertifiziert nach Druckgeräterichtlinie DGRL 97/23/EG
  • Prüfaufkleber BG-RCI-konform
  • Schlauchleitungs-Konformitätsprüfungen
  • Schlauchleitungs-Konformitätserklärungen












Sonderarmaturenbau aus dem Hause Schmitz Siegen





Bildergalerie >>>










Firmenportrait

Bericht der Fachzeitschrift "Technischer Handel" 06/2012





weiterlesen >>>













Beitrag in der Westfälischen Rundschau vom 02.03.2011






weiterlesen>>>










Als erster Schlauchfachbetrieb Südwestfalens wurde unser Unternehmen Anfang 2011 nach der Druckgeräterichtlinie DGRL 97/23/EG zertifiziert. Im Juni 2014 wurde die Druckgeräterichtlinie 2014/68/EU veröffentlicht, welche die alte (97/23/EG) ablöst und seit dem 19.07.2016 verbindlich einzuhalten ist. Nach der Rezertifizierung sind wir somit berechtigt, Schlauchleitungen auch nach der neuen Version zu fertigen und mit der CE-Kennzeichnung zu markieren. Die CE-Kennzeichnung ist bei Schlauchleitungen nur in besonders gefährlichen Anwendungsfällen vorgeschrieben. Die Herstellung solcher Schlauchleitungen erfordert ein Höchstmaß an Qualität, sowie vollständig überwachte, dokumentierte und geprüfte Arbeitsschritte. Das Ausstellen der abschließenden Konformitätserklärung und einem 3.1 Zeugnis sind bei uns automatisch Bestandteil dieses Fertigungsverfahrens. Sollten Sie Interesse an Schlauchleitungen mit CE-Kennzeichnung haben, so bitten wir um Angabe von:

- Medium,
- Druck,
- Nennweite und
- Temperatur.

Wir werden dann für diese Parameter eine Konformitäts-Prüfung durchführen, welche ergibt, ob für die Schlauchleitung eine CE-Kennzeichnung erforderlich oder möglich ist, oder nicht.

Bei Bedarf kontaktieren Sie unsere Abteilung Technik unter:
Tel.: 0271/370284 oder 0271/370587
oder per E-Mail: mail@schmitzsiegen.de

Übrigens ist es auch möglich, für nicht CE-kennzeichnungspflichtige Schlauchleitungen ein BG-Chemie-konformes 3.1-Zeugnis auszustellen, sofern dies bei der Auftragserteilung bereits angegeben wird.

Nach der Druckgeräterichtlinie 2014/68/EU dürfen NICHT KENNZEICHNUNGSPFLICHTIGE Druckgeräte NICHT gekennzeichnet werden, wohingegen kennzeichnungspflichtige Druckgeräte gekennzeichnet und ihre Norm-Konformität entsprechend bestätigt werden MÜSSEN! Zu diesem Zweck ist die Angabe der im Betrieb maximal auftretenden Druck- und Temperaturparameter, sowie die Nennweite, das Medium und der entsprechende Aggregatzustand, notwendig.








Hydraulik Schmitz Siegen GmbH - Seelbacher Weg 17 - 57072 Siegen Trupbach - Tel.: 0271 / 37 02 84 - Fax: 0271 / 37 15 32 - mail@schmitzsiegen.de

Google Social Bookmark Yahoo! Social Bookmark Facebook Social Bookmark twitter Social Bookmark MySpace Social Bookmark StudiVZ Social Bookmark MeinVZ Social Bookmark Mister Wong Social Bookmark Impressum | Haftungsausschluss | Benutzeranmeldung | Webseite: media-x-vision.de